logo
Hintergrundbild Headline Vers

Gutes Weidemanagement ist wichtig, deshalb werden unsere Koppeln regelmäßig vom Pferdekot gesäubert, anschließend gemulcht, die Geilstellen werden ausgemäht. Danach kann das Gras ohne Einsatz von Kunstdünger in Ruhe wachsen, während die Herde eine neue Weide zugeteilt bekommt.

Private-Panel